Theresia Pauschenwein

Der Herr ist mein  Hirte,

nichts wird mir fehlen.

Er lässt  mich lagern auf grünen Auen und

führt mich zum Ruheplatz  am Wasser.

Ps 23.1-2

Gott, der Herr über Leben und Tod, hat unsere gute Schwester,

Schwrigerin, Tante, GroJ3tante, Nichte und Cousine, Frant

Theresia Pauschenwein

am Mittwoch, dem 26. Juni 2013, gestärkt durch die Sakramente,

die sie im Glauben an Christus empfangen hat, im 77. Lebensjahr,

heimgeholt in den ewigen Frieden.

Für unsere liebe Verstorbene wird am

Donnerstag, dem 4. Juli 2013 um 16.00 Uhr

in der Friedhofskirche Wiesen der Begröbnisgottesdienst gefeiert und

anschlieJJend wird sie am Ortsfriedhof im Familiengrab zur ewigen

Ruhe bestattet.

Wir betenfür unsere Verstorbene am Mittwoch, dem

3. Juli 2013 um 18.00 Uhr in der Friedhofskirche.

7203 Wiesen, am 27.  Juni 2013

BahnstratSe 44

In liebevollem Gedenkeru

Alois und Resi, Hans und Monika

B rüde r und Schwögerinnen

Marin, Andrea und Hubert, Peter und Alexandra,

Elisabeth und Andreas, Roman

Nichten und Nffin

Theresa und Vedran, Anna und Luki, Christina, Philtpp,

Bettina und Hans-Peter, Lisa und Mike, Julin, Lena

Grofnichten und -nffin

im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten.

Wir ersuchen, wcihrend der Be g  röbnisfeierlichkeiten

v on B e ile idsb e ze u gunge n abzus e hen.

Auf Wunsch der Verstorbenen  bitten wir anstelle von  Kranz- und Blumenspenden

um einen  Beitrag auf das  Konto von Bischof Erwin Kräutler,  Kto. 2.421.501

Raffiisenbank GAtzislKoblach,  BLZ 37429.  ,,Begräbnis Theresia Pauschenwein“.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.